Am 20. Juli 1974 wurde die Sektion Thun gegründet.

Die Sektion umfasst ein sehr grosses Einzugsgebiet ihrer Mitglieder. Vom Berneroberland bis über den Jura und das angrenzende Freiburgische zurück ins Wallis.

Anfänglich besonders zuchtorientiert ist sie nun mehr eine Sportsektion geworden. Nachdem im 2013 die letzte Ponyschau organisiert wurde, sind die Sporttage, seit 2001 im Nationalen Zentrum von Bern, von einem kleinen Turnier zu einer grossen Veranstaltung gewachsen.

Immer sind auch Mitglieder bei den Schweizermeisterschaften vom Verband in den vordersten Rängen anzutreffen.

Grosses Mitwirken an der BEA/Pferd in Bern gehört seit mehreren Jahren zum Tätigkeitsprogramm der Sektion. Sei es mit Ausstellungstieren, Mithilfe am Infostand oder den zahlreichen Vorführungen und Präsentationen in den verschiedenen Arenas.

Nach der Aufnahme in den ZKV (Zentralschweizerischer Kavallerie- und Pferdesportverband) sind die 
Startmöglichkeiten für alle Mitglieder auch in den offiziellen SVPS Prüfungen möglich.

Mit dem Grundgedanken einen „Familienverein“ zu sein,  sind natürlich auch "nicht"- Ponyreiter/innen herzlich in unserer Sektion willkommen.

Präsidentin

Anja Pflugshaupt

Vize-Präsident

Diego Zwahlen

Sekretärin und Kassierin

Doris Guillebeau

Protokollführerin

Marianne Grossniklaus-Dauwalder

1. Beisitzerin

Pia Rothen

2. Beisitzerin

Evelyne Guillebeau

3. Beisitzerin

Yvonne Jenni